Bossamur Bruchstein Mauersystem

Die Steine des Bossamur-Programms werden in bereits gebrochener Ausführung geliefert. Aufgrund normaler, produktionsbedingter Masstoleranzen werden die einzelnen Steine mit ca. 2 - 3 mm Stoßfuge versetzt. Die Normalsteine mit Federausbildung sowie die Normalsteine ohne Federausbildung (obere Abdecksteine) werden in einem festen Mengenverhältnis gefertigt. Zu je 20 Normalsteinen mit Nut und Feder werden 10 Normalsteine/obere Abschlusssteine geliefert. Im oberen Wandbereich nicht benötigte Normalsteine ohne Federausbildung sind gleichmäßig im Wandbereich zu verteilen. Alle Elemente des Ergänzungssteinprogramms sind ohne Nut und Feder ausgeführt. Hier empfiehlt sich direkt beim Einbau ein Verkleben bzw. ein Vermörteln.

Farben

    • grau-anthrazit

    • hellbraun

    • muschelkalk

Widerstandsfähig.

Imprägniert.
Dieses Produkt ist durch eine werkseitige Imprägnierung besonders gegen Umwelteinflüsse geschützt. Durch die spezielle Imprägnierung wird das Eindringen von wassergebundenem Schmutz, Moose und Algen in den Beton verringert, das Produkt ist somit pflegeleichter als herkömmliche Betonprodukte.

Gekollert.

Rustikaler Flair.
Die unregelmäßig gebrochenen Kanten geben diesem Produkt einen rustikalen Flair und machen es zugleich stilvoll und sympatisch.

Normalstein
zweiseitig gebrochen

Steinstärke

12,5

Länge x Breite x Dicke in mm

250 x 240 x 125

Gewicht proStück in kg

16

Bedarf je lfdm in Stück

32,4

Stück pro Palette

90

Verfügbarkeit

grau-anthrazit / muschelkalk / hellbraun

Halbstein
zweiseitig gebrochen

Steinstärke

12,5

Länge x Breite x Dicke in mm

125 x 240 x 125

Gewicht proStück in kg

8

Bedarf je lfdm in Stück

64,8

Stück pro Palette

180

Verfügbarkeit

grau-anthrazit / muschelkalk / hellbraun